Danke LOTTO Sachsen-Anhalt!

LOTTO Sachsen-Anhalt wieder an der Seite der Landessportspiele des BSSA

Die Freude im Organisations-Team der 33. Landessportspiele des BSSA – gemeinsam aktiv ist groß, denn der Bescheid über die Zuwendung aus Lotterie-Fördermitteln ist eingetroffen.
Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) als Veranstalter und die örtlichen Ausrichter – die Turn- und Sportgemeinschaft Wittenberg e. V. (TSG) und der Kreissportbund Wittenberg e. V. (KSB) sind sich einig:

Wir sagen: „Danke LOTTO Sachsen-Anhalt!“

Mit dieser tollen Unterstützung werden es auch 2024 wieder wunderbare Landessportspiele für die Aktiven mit und ohne Handicap sowie für alle Partner, Freunde, Gäste, Partner und Förderer. Zu diesen zählen die Lutherstadt Wittenberg sowie etliche regionale und überregionale Unternehmen und Institutionen.
Diesen gilt ebenso großer Dank für ihre Unterstützung.

Soviel sei verraten, die Vorbereitungen laufen gut, zum Beispiel sind die T-Shirts in Produktion.

Der Termin ist klar:
Samstag, 24. August 2024 in der Lutherstadt Wittenberg.

Volle Kraft für die 33. Landessportspiele des BSSA am 24. August 2024 in Wittenberg: Christian Ellert (KSB), Andrea Holz (BSSA) und Michael Horn (TSG).
Foto: pandamedien, A. Lippstreu